_
Acht neue Bestmarken am Eisring
Newsroom

Acht neue Bestmarken am Eisring

14.01.2019
Der Rittner Eisring ist die schnellste Freiluftbahn der Welt. Bei der Eisschnellauf-Europameisterschaft haben die Athletinnen und Athleten acht neue Bestmarken ins Ziel gefahren. Die Raika Ritten war als Sponsor mit am Eis.
Es waren nicht nur die Festspiele neuer Höchstgeschwindigkeiten, sondern auch Festspiele der Gemeinschaft und guten Organisation. Die Eisschnelllauf-EM zwischen 11. und 13. Jänner 2019 lockte national und international renommierte Medien und Sportleute auf die 400-Meter-Bahn nach Klobenstein. Zeitungen und Fernsehstationen übermittelten Bilder eines tadellos organisierten Wettbewerbs mit beeindruckender Aussicht auf die Dolomiten in alle Welt. Die Raika Ritten unterstützte die EM als lokaler Hauptsponsor.
Fotos ©wisthaler.com
zurück
Raiffeisenkasse Ritten Gen.
Klobenstein
T. +39 0471 357500
Bozen
T. +39 0471 357590
Swift/BIC
CCRTIT2TRIT
Oberbozen
T. +39 0471 357516
Unterinn
T. +39 0471 357515
Empfänger-Code El. Rechnungen
ZS100U1
© 2018 Raiffeisenkasse Ritten Gen. | Str.-Nr. 00182850214 | Mwst-Nr. 02529020220